Kappelbergschule-Hofen

Außenklasse

Mit Beginn des Schuljahres 2002/2003 wurde eine Außenklasse der Jagsttalschule Westhausen – Schule für Menschen mit geistiger Behinderung – an der Kappelbergschule eingerichtet.

Einen Einblick in die Arbeit.

Der Bildungsplan der Schule für Geistigbehinderte beschreibt die übergeordnete Zielsetzung für den Unterricht mit der Leitidee "Selbstverwirklichung in sozialer Integration".

Kooperative Unterrichtsformen zwischen der Sonderschule und der Regelschule haben sich als gute Möglichkeit erwiesen, diese Idee voranzutreiben.

Zur Zeit wird eine Klasse der Jagsttalschule nicht im Gebäude der Sonderschule unterrichtet. Sie hat ihr Klassenzimmer in der Grundschule Hofen und kooperiert mit den Schülern einer altersentsprechenden 1. Klasse.

Im gemeinsamen Schulalltag erleben sich die Kinder in vielfältigen Handlungs- und Lernsituationen, spüren Stärken und Schwächen und erfahren Normalität, Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Die Teilnahme am Unterricht in leistungsheterogenen Lerngruppen bietet den Schülern und Schülerinnen zahlreiche Lernanlässe und Lerninhalte. Dabei geht es oft um viel mehr als die reine Wissensvermittlung.

Kappelbergschule
Kappelbergstr. 30
73433 Aalen-Hofen